Wirtschaft

Das Fach Wirtschaft wird im Haupt- und Realschulzweig von Klasse 8 bis 10 unterrichtet. Der
Lehrplan enthält Themenbereiche wie die Grundlagen des Wirtschaftens, Wirtschaftskreislauf,
Rolle der privaten Haushalte, Unternehmen und des Staates, Globalisierung, rechtliche Fragen
uvm. Im 10. Jahrgang bieten wir im Rahmen der Profilbildung an der KGS das Profil Wirtschaft an, in dem verschiedene Wirtschaftsthemen intensiver bearbeitet werden können. (s. auch Profile an der KGS)Im Gymnasialzweig kann man das Fach Wirtschaft im Rahmen eines Wahlpflichtkurses in
Kombination mit Informatik ebenfalls ab Klasse 8 für drei Jahrgänge wählen. Teilnahme an
Planspielen, Betriebserkundungen und Recherche zu regionalen Unternehmen gehören ebenso
dazu wie die Vermittlung von Basiswissen und Wissenswertem aus allen Bereiche der Wirtschaft
wie der Entwicklung von Märkten, der Geschichte des Geldes, der Rolle von Jugendlichen als
Konsumenten und Arbeitskräften, rechtlicher Regelungen. Erste Einblicke können auch in die
Themen Aktien und Börsen sowie Steuern gegeben werden.In der Oberstufe bieten wir im 11. Jahrgang einen halbjährigen Projektkurs Wirtschaft an. Wer
Interesse an Wirtschaft hat, kann hier frei von Klausurendruck Antworten auf seine Fragen zum
Thema Wirtschaft finden. Vorkenntnisse sind nicht nötig.In Klasse 12 und 13 gibt es einen Grundkurs Wirtschaft. Den kann man besuchen auch ohne
vorher andere Wirtschaftskurse belegt zu haben. Alles, was Schülerinnen und Schüler an
Wirtschaft interessiert, kann hier thematisiert werden: Wirtschaftssysteme, Börse,
Selbstständigkeit, die eigenen Finanzen können genau so Bestandteil des Unterrichts sein wie die
Vertiefung und Erweiterung von wirtschaftlichem Grundwissen.Ein gemeinsames Schwerpunktthema des Wirtschaftsunterrichts in allen Schulzweigen und
Jahrgängen ist die berufliche Orientierung.