Informationen zum neuen Schuljahr

25.08.2021, geschrieben von: Schulleitung
Tags: Schulleitung Topartikel

An dieser Stelle führen wir alle für das Schuljahr 2021/22 gültigen Vorgaben zum Thema Corona (bitte Downloads beachten!) auf. Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert, zuletzt am 21.09.21.

Die Informationen, auch zum Thema Impfungen, sind in dieser Datei zusammengefasst.

Testen:

Ab 13.09. Testungen 3x in der Woche zu Hause, JEDEN Montag, Mittwoch und Freitag.

Befreit von der Testpflicht: Vollständig Geimpfte/Genesene.

MNB (Mund-Nasen-Bedeckung):

Grundsätzlich gilt darüber hinaus weiterhin die Einhaltung der AHA+L Regelungen und der allgemeinen Hygieneregelungen auf der Grundlage des Rahmenhygieneplans.

Kleine Änderungen gelten ab sofort für die Wilhelmstraße:

·        Hände werden in der gesamten Lerngruppe nur noch in der 1. Std. gewaschen. Im Laufe des Tages dürfen Schülerinnen und Schüler selbstverständlich, wenn sie das Bedürfnis haben, ihre Hände waschen.

·        Die Jge 11 – 13 gehen – außer vor der 1. Stunde - selbstständig beim 1. Klingeln zu ihrem Unterricht.

·        Abholen auf dem Roten Platz:  Zunächst gehen die Schülerinnen und Schüler des 11. Jgs ins Gebäude, erst danach gehen die Lehrkräfte mit ihren Lerngruppen aus dem 10. Jg ins Haus. Die Tests kontrollieren Lehrkräfte auf dem Roten Platz nicht auf dem Treppenabsatz, sondern auf dem Platz und machen dazu einen festen Abholplatz auf dem Platz aus.

·        Da Lehrkräfte nicht wissen, wer schon kontrolliert wurde und wer nicht, zeigen Schülerinnen und Schüler der Sek. II von sich aus der ersten Lehrkraft des Tages ihr Testergebnis vor.

·        10- und 5-Minutenpausen: Wenn die Lehrkräfte nichts anderes entscheiden,  gehen die Schülerinnen und Schüler auch in den kleinen Pausen raus und die Lehrkräfte der nachfolgenden Std. holen sie dort ab.


Impfaktion in der KGS Rastede

Am Donnerstag, 16.09.2021 wird es ab 14.30 Uhr einen ärztlichen Sonderimpftermin gegen Covid-19 in den Räumen der KGS geben. Die Impfungen werden von einem impfberechtigten Arzt durchgeführt werden.

Die Schüler:innen der Schuljahrgänge 07 bis 13 haben die Gelegenheit, sich in der Schule impfen zu lassen. Die Anmeldung zu der Aktion muss aus organisatorischen Gründen bis Freitag erfolgen.

zuletzt aktualisiert am 21.09.2021