Die Kurt-Hahn-Stiftung unterstützt Stipendien an der Schule Schloss Salem

Datum: 13.02.2020 Autor: PTZ
Tags: SER

Die Kurt-Hahn-Stiftung unterstützt Stipendien an der Schule Schloss Salem


Unser Ziel in der gemeinnützigen Kurt-Hahn-Stiftung ist es, besonders begabten und leistungsfähigen Kindern und Jugendlichen durch Stipendien den Besuch Salems unabhängig vom Einkommen der Eltern zu ermöglichen. Durch Spenden und Zustiftungen geben wir jungen Menschen aus unterschiedlichsten Lebenshintergründen nachhaltige Bildungschancen für sich und unsere Gesellschaft. Ziel ist es, die jungen Schülerinnen und Schüler zu gesellschaftlich verantwortungsbewussten Bürgerinnen und Bürger heranzubilden-ganz nach dem Motto „Plus estenvous!-Es steckt mehr in Dir."

Kurt Hahn gehört zu den großen Pädagogen des 20, Jahrhunderts. Gemeinsam mit dem letzten Reichskanzler Prinz Max von Baden und dem renommierten und erfahrenen Pädagogen Karl Reinhardt aus Frankfurt: am Main realisierte er im Jahr 1920 mit der Schule Schloss Salem die Idee einer internationalen/ sozial verantwortungsvollen Schulgemeinschaft.


Junge Menschen, die wissen wollen, was in ihnen steckt, die ihren Horizont erweitern, ihre Talente mehren und diese in den Dienst einer multinationalen Gemeinschaft junger Menschen stellen wollen, sind herzlich dazu eingeladen/ sich um ein Stipendium an der Schule Schloss Salem am Bodensee zu bewerben. Wir freuen uns auf Euch!


Die Stipendien werden für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 11 ausgeschrieben, die ihr Abitur oder das International Baccalaureate Diploma (18) anstreben.

Detaillierte Informationen über die Schule Schloss Salem und das Salemer Stipendienprogramm finden Sie
unter www.schule-schloss-salem.de/stipendien.
Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail stipendium@schule-schloss-salenn.de
oder via WhatsApp 0170-85 zo 365.
Die Bewerbung um ein Teilstipendium an der Schule Schloss Salem ist ganzjährig möglich,