Umwelt-AG / fridays for future

AktionsGemeinschaft für Umwelt und Nachhaltigkeit (kurz: Umwelt-AG)

"Fridays for future": Wir demonstrieren - aber nicht nur! Denn: „Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünscht für diese Welt.“ (Mahatma Gandhi)
Deshalb sollt ihr im Rahmen dieser AG die Möglichkeit haben, eure Wünsche und Ideen für eine gesunde/ nachhaltige (Um)Welt miteinander zu diskutieren. Vor allem aber könnt ihr auch beginnen, sie umzusetzen und auszuprobieren. Folgenden Fragen könnt ihr beispielsweise nachgehen: Was können wir machen, um selber etwas gegen den Klimawandel oder z.B. das Müllproblem zu tun? Und dann: Was ist überhaupt Klimawandel, wie entsteht dieser? Warum haben wir ein Plastikproblem? Lasst uns gemeinsam die Ursachen dieser Phänomene verstehen und gleichzeitig auch Aktionen planen, die wir selber zu Hause, an der KGS, in der Gemeinde Rastede oder anderswo umsetzen können.
Die AG richtet sich an Schüler/innen aller Jahrgänge und Schulzweige und soll von euren Initiativen leben. Themen und Schwerpunkte entstehen aus eurer Mitte heraus und die Lehrkräfte unterstützen euch dabei.

Falls Ihr bei der AG mitmachen wollt, aber am Tag der AG selber keine Zeit habt, dann ist ein Mitmachen eventuell trotzdem möglich. Wir werden nach wenigen Terminen anfangen, in Projekten zu arbeiten, die vermutlich auch außerhalb der 90 Minuten bearbeitet werden können. Sprecht uns bitte in diesem Fall an, dann können wir bestimmt eine Lösung finden.

AG-Leitung:
Herr Kayser
Jahrgänge:
5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13
Termin:
donnerstags, 14:30-16:00 Uhr
Raum:
Wilhelmstraße, Raum 239