Herausforderungsprojekt: Alle Schüler:innen-Gruppen sind wohlbehalten zurück!

11.09.2022, geschrieben von: Kirstin Westerholt
Tags: Herausforderungsprojekt Projekt

Letzten Donnerstag war es dann soweit. Die Gruppen des Herausforderungsprojekts sind nach 14 Tagen aus allen Himmelsrichtungen wieder in Rastede eingetroffen und von ihren Eltern in Empfang genommen worden. Am Freitagnachmittag fand die große Präsentation der Projekte für Eltern, Mitschüler:innen und Lehrer:innen statt. So konnten alle gut nachempfinden, wie es den Teilnehmenden ergangen ist, was sie erlebt und gelernt haben.

Ein schöner Abschluss des Projekts!