Kleinprojekte zum Thema Rassismus von der 6A2

24.06.2022, geschrieben von: Eda Yildiz
Tags: Projektwoche

Die SchülerInnen aus der Feldbreite befassten sich ebenfalls mit dem Thema Rassismus. Hierbei gab es individuelle Projektegestaltungen und die 6A2 entschied sich dazu, das Thema Rassismus im Klassenverband zu bearbeiten.

Zum Einstieg entwickelten die SchülerInnen eine Umfrage, die sie in der Schle und im Park in Rastede durchgeführt haben. Danach entwickelten sie unterschiedliche Projekte wie beispielsweise das Entwickeln einer Tagesschau, die den Rassismus im Alltag befasste, das Gestalten verschiedener Plakate oder auch das Zeichnen einer BLM-Faust. Der Kreativität wurde hierbei keine Grenzen gesetzt und jeder konnte sich individuell in Gruppen wiederfinden und sich gemeinsam mit dem Thema auseinandersetzen.

Am Ende der Projektwoche wurden alle Pojekte im Klassenverband vorgestellt und man konnte während den Präsentationen Buchstaben finden, die zusammengesestzt ein Lösungswort ergaben. So konnte spielerisch darauf vertraut werden, dass die SchülerInnen aufmerksam die Vorstellungen verfolgten.