Kulinarische Vielfalt

23.06.2022, geschrieben von: Eda Yildiz
Tags: Projektwoche

Die 9B3 hat sich gemeinsam mit Herrn Elert mithilfe kulinarischer Vielfalten mit dem Thema Rassismus befasst. Als Einführung haben sie verschiedene Formen von Diskriminierung besprochen und um diese Formen zu veranschaulichen, schauten sie eine Dokumentation über das Thema Rassismus. In der Doku wurde ein soziales Experiment dargestellt, in dem Menschen mit blauer Augenfarbe und heller Haarfarbe diskriminert wurden, damit sie die Gefühle von Menschen, die unter Diskriminierung leiden, nachvollziehen können.

Nach dieser Ausarbeitung haben sie verschiedene Gerichte aus aller Welt zubereitet. Dazu gehörten Lahmacun (türkisch/arabisch), Sommerrollen (vietnamesisch), Sushi (japanisch) und Crème brûlée (französisch). Nach der Zubereitung setzten sie sich zusammen und probierten gemeinsam das Essen.