Der Koffer der Erinnerungen - unser Französisch Projekt

20.03.2022, geschrieben von: Französisch Kurs JG 13
Tags: Französisch Projekt

Unser Französischkurs hat sich ein Halbjahr lang mit dem Thema des ersten Weltkriegs (1914- 1918) befasst. Dabei haben wir den Schwerpunkt auf den Krieg zwischen Frankreich und Deutschland gelegt und den Roman „frères de guerre“ (Brüder des Krieges) von Catherine Cuenca gelesen. Der Roman erzählt die Geschichte eines französischen Jungen namens Eugène Ruy, der sich zusammen mit seinem besten Freund Matthias freiwillig zum Kriegsdienst meldet.
Nachdem wir den Roman gelesen haben, kam uns die Idee ein Projekt basierend auf der Geschichte von Eugène durchzuführen.
Wir haben uns vorgestellt, dass Eugène Gegenstände aus dem Krieg mitgebracht und sie in einen Koffer gelegt hat. Viele Jahrzehnte später findet sein Enkel diesen Koffer auf dem Dachboden und öffnet ihn neugierig. Was für Gegenstände er gefunden hat, könnt ihr Euch gerne in der Vitrine gegenüber der Cafeteria angucken.
Euer Französisch Kurs Jg.13 KY